Pflegen und imprägnieren für lange Haltbarkeit

Die Markisenstoffe von Hofsäß Markisen sind zwar äußerst pflegeleicht, ein paar Handgriffe sind zur Tuchpflege dennoch ab und zu erforderlich. Obwohl die Markisen schmutzabweisend behandelt sind, kann es doch manchmal zu einem ärgerlichen Fleck auf dem Stoff kommen. Mit speziellen Pflegemitteln ist so ein Ärgernis aber ganz schnell wieder beseitigt. Diese sind selbstverständlich ebenfalls im Shop zu haben. Danach ist eine erneute Imprägnierung notwendig, damit die schmutz- und wasserabweisende Wirkung des Stoffes nicht verloren geht. Diese wenigen Pflegemaßnahmen gewährleisten eine lange Lebensdauer und dauerhafte Schönheit von Markise & Co.

Dickson Tex´Aktiv Guard - Imprägnierer
28,99€* / St. mit 1000ml

Dickson Tex´Aktiv Guard - Imprägnierer

schützt vor Fleckenbildung und Verschmutzung. Hervorragend geeignet für Markisentücher, Sonnensegel etc. Die Imprägnierung ist farblos und sorgt mit ihrem Abperleffekt für neuen Glanz, verhindert das Eindringen von Wasser und Fett.
 St. *Preis inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Dickson Tex´Aktiv Clean - Textilreiniger
14,99€* / St. mit 1000ml

Dickson Tex´Aktiv Clean - Textilreiniger

entfernt Flecken u. Gerüche von Sonnenschutztextilien. Da wasserabweisende Eigenschaften durch Anwendung von TEX AKTIV beeinträchtigt werden und um vor Neuverschmutzung zu schützen, wird danach eine frische Imprägnierung empfohlen.
 St. *Preis inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Pflegemittel zur Fleckentfernung

Ist es doch einmal passiert, und die Markise hat einen Fleck abbekommen, dann verspricht eines der Pflegemittel aus dem Hofsäß Markisen Shop schnelle und effektive Abhilfe. Flecken und unangenehme Gerüche werden damit ganz einfach und rasch aus dem Stoff entfernt. Die speziellen Reiniger gehen mit Tiefenwirkung gegen diese Probleme vor, durch die intensive Wirksamkeit wird jedoch auch die Imprägnierung beeinträchtigt. Nach einer solchen Tuchpflege muss die Markise also unbedingt wieder neu imprägniert werden. Auch dafür gibt es im Shop entsprechende Mittel, die eine einfache und schnelle Anwendung versprechen. Sowohl die Pflege- als auch die Imprägniermittel sind für alle Arten von Sonnenschutztextilien geeignet. Bei Sonnenschirmen können sie genauso angewendet werden wie auf Sonnensegeln, Markisen, Liegestühlen oder Kissen. So bleiben wirklich alle Textilien im Außenbereich lange schön.

Einfache Neuimprägnierung

Die Neuimprägnierung nach der Tuchpflege sorgt dafür, dass der Stoff wieder optimal vor Witterungseinflüssen geschützt wird. Der Abperleffekt der Imprägniermittel verhindert nach der Behandlung zuverlässig und dauerhaft das Eindringen von Wasser und Fett in das Textilmaterial der Markise. So ist der Stoff nicht nur vor Nässe, sondern auch vor erneuten Verschmutzungen gut geschützt. Durch eine Neuimprägnierung kann man bei Bedarf jederzeit die schützende Wirkung des ursprünglichen Materials wieder auffrischen. Regelmäßige Anwendungen erhalten Sonnenschutztextilien dauerhaft schön und glänzend.

So wird’s gemacht

Die Neuimprägnierung geht schnell und einfach, wenn man dabei Schritt für Schritt vorgeht und ein paar einfache Grundregeln beachtet.

  • Die Markise nach der Tuchpflege gut trocknen lassen. Für die Neuimprägnierung muss der Stoff unbedingt vollkommen trocken sein.
  • Das Imprägniermittel auf den trockenen Stoff aus etwa 15 Zentimetern Abstand gleichmäßig aufsprühen
  • Zuerst in horizontaler Richtung und dann noch einmal in vertikaler Richtung sprühen.
  • Das Mittel nicht verwischen, sondern nur etwa drei Stunden lang eintrocknen lassen.
  • Schon ist die Neuimprägnierung abgeschlossen und der Stoff wieder optimal geschützt.


Druckansicht