Universal Bespannung: Dreieck - gleichschenklig / ungleichschenklig

Maximale Fertigungsgrößen
A = 700 cm (7m)
B = 700 cm (7m)
C = 700 cm (7m)


Berechnungsgrundlage für gleich/ungleichschenkliges Dreieck:
A Breite x senkrechte Höhe = m² (zzgl. saum)

Achtung: Ihre Maßangaben werden als Draufsicht (Sicht von oben bzw. von außen verstanden). Die Seitensäume sind auf der Warenunterseite zu sehen. Das gilt auch für die Auswahl von MAX-Stoffen (kunstharzbeschichtete wasserdichte Stoffe). Auch hier ist die Beschichtung immer auf der Warenunterseite.

◄ zurück
1. Maße 2. Ösen 3. Stoffauswahl 4. Prüfen
Die Maße müssen von oben gesehen werden. Bitte beachten Sie auch die Reihenfolge der Maßeingaben nach dem Maßbild.
 
Stückzahl Details  
Maß A
(max. 700cm)
cm(1m=100cm) Details Anklicken! Dreieck
Abb. vergrößern
Maß B
(max. 700cm)
cm(1m=100cm) Details
Maß C
(max. 700cm)
cm(1m=100cm) Details
     
Konkaver Stoffkantenzuschnitt Details
Stoffverstärkung in folgende Ecken einnähen
Details
Typ der Stoffverstärkung  
Saumbreite I
(Innenmaß, flach gemessen)
mm
Details
Saumbreite II
(Innenmaß, flach gemessen)
mm
 
Saumbreite III
(Innenmaß, flach gemessen)
mm
 
 

 

Druckansicht